Adventskranz selbstgemacht


Hey ihr Lieben,

dieses Jahr sollte zum Advent mal wieder ein Adventskranz her. Und dazu sollte er noch mit Elektrokerzen leuchten. Nicht nur weil der Kater sich am Ende noch die Schnurrhaare abbrennt sondern auch weil meine Oma irgendwie etwas gegen Kerzen hat. Also habe ich einen Kranz selbst gebastelt. Das oben ist er nun. Ich finde fürs erste Mal ist er recht gut geworden.🙂

Hier noch ein Paar Bilder von der Entstehung.

  

 

Angefangen hat der Kranz als Styroporring von Tedi (1 Euro), den ich mit einer Mischung aus Bastelkleber mit Wasser und Toilettenpapier überzogen habe. Nachdem das ganze gut getrocknet ist habe ich den Kranz noch mit einer Schicht grünen Servietten beklebt.
Die Kerzenhalter sind aus lufthärtendem Fimo gemacht, die ich nach dem trocknen mit Goldfarbe angemalt habe. Zum befestigen habe ich auf die Rückseite der Halter kleine Drähte mit eingearbeitet.
Zu den Kerzenhalter kamen noch kleine Schleifchen aus breitem Geschenkband und Dekonadeln mit einer roten Perle.

Durch die Trochnungszeit habe ich ca. 3 Tage gebraucht an denen ich aber nie mehr als 30 Minuten an dem Kranz gearbeitet habe.

Was sagt ihr zu meinem ersten Adventskranz?

Dieser Beitrag wurde unter Feiertage, Weihnachten, Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s